Musikalische Leitung

„Ein unverwechselbarer, einzigartiger Chorklang, der sowohl die Schönheit der einzelnen Stimme als auch ihren Zusammenklang hör- und erfahrbar macht, entsteht nur durch die bedingungslose Förderung jeder einzelnen Stimme.“ A. J. Süß
Voces Cantantes mit Chorleiter

Alexander J. Süß

Der Dirigent und Gesangspädagoge Alexander J. Süß studierte Klavier und Gesang und absolvierte zahlreiche nationale und internationale Meisterkurse für Dirigieren und Klavier. Er leitete mehrere Chöre und arbeitete mit verschiedenen Orchestern zusammen, beispielsweise den Prager Philharmonikern und der Lausitzer Philharmonie. Er gründete die „Jakobsberger Klosterkonzerte“ und das Kammerorchester „con arco“ und war Mitbegründer und musikalischer Leiter der „Jungen Oper“ in Dresden. 2004 übernahm er die Leitung der voces cantantes. Seit 2004 ist er zudem der Musikdirektor der Mainzer Singakademie.

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit arbeitet er als Gesangslehrer und Stimmtherapeut in Mainz.