Alexander J. Süß

Dirigent


Beethoven 2006


Alexander J. Süß: geboren in Mainz; Musikstudium in Mainz; Gesangsunterricht bei Jörg Dieter Süß; weitere Studien bei Vladimir Krpan (Zagreb); Helmuth Rilling (Stuttgart); Sylvain Cambreling (Paris) und Salvador Mas Conde (Wien); seit 1998 zahlreiche Gastdirigate bei verschiedenen deutschen Orchestern (Kammersinfoniker pro arte Rheinland-Pfalz, Oratorienorchester der Christuskirche Mainz, Mittelsächsische Philharmonie Freiberg, Neue Lausitzer Philharmonie Görlitz, SSO Marburg und den Prager Philharmonikern; 2000 Operndebut am Societätstheater in Dresden; von 1999 bis 2002 Musikalischer Leiter der "Jungen Oper" Dresden; von 2001 bis 2004 Musikalischer Leiter der "Jakobsberger Klosterkonzerte", seit 2001 Dirigent des Kammerorchesters "con arco :||", Mainz; seit 2003 Musikalischer Leiter von cantare mainz und der voces cantantes, und seit Anfang 2005 Künstlerischer Leiter der Mainzer Singakademie, seit 2007 deren Musikdirektor.

Repertoire:

Johann Sebastian Bach:
Johannes-Passion BWV 245
Weihnachtsoratorium BWV 248 Kantaten I-VI
Motetten BWV 225-230
Violinkonzert E-dur BWV 1042
Brandenburgisches Konzert Nr. 3, BWV 1048
Orchestersuite Nr. 3, D-Dur
Doppelkonzert für Oboe und Violine d-moll BWV 1060
Kantate "Ach Gott, vom Himmel sieh darein" BWV 2
Kantate "Wär Gott nicht mit uns diese Zeit" BWV 14
Kantate "Ich hatte viel Bekümmernis" BWV 21
Kantate "Aus tiefer Not schrei ich zu dir" BWV 38
Kantate "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit" BWV 106
Kantate "Der Herr ist mein getreuer Hirt" BWV 112
Kantate "Ach Herr, mich armen Sünder" BWV 135
Kantate "Wo Gott der Herr nicht bei uns hält" BWV 178
Kantate "Hercules auf dem Scheideweg" BWV 213
Kantate "Tönet, ihr Pauken!" BWV 214

Ludwig van Beethoven:
Messe in C-cur, op. 86
Symphonie Nr. 1, C-Dur
Symphonie Nr. 3, Es-Dur
Symphonie Nr. 4, B-Dur
Symphonie Nr. 7, A-Dur
Symphonie Nr. 9, d-Moll

Vincenzo Bellini:
Ouvertüre zu "Romeo und Julia"

Georges Bizet:
Te Deum

Johannes Brahms:
Liebeslieder-Walzer

Dieterich Buxtehude:
Missa Brevis

Peter Cornelius:
Requiem

Gaetano Donizetti:
Messa di Requiem
Concertino B-Dur für Klarinette und Kammerorchester

Anton Dvorak:
Messe D-Dur

Carl Heinrich Graun:
Der Tod Jesu

Edvard Grieg:
Aus Holbergs Zeit (Suite im alten Stil für Streicher) Opus 40

Georg Friedrich Händel:
Acis and Galatea
Judas Maccabaeus
Messias
Jephtha
Concerto grosso Opus 6, Nr. 10

Joseph Haydn:
Die Schöpfung
Die Jahreszeiten
Cäcilienmesse
"Die 7 letzten Worte" (Chorfassung)
Sinfonie Nr. 44 ("Trauersinfonie")
Sinfonie Nr. 80

E.T.A. Hoffmann:
Miserere

Jaques Ibert:
Divertissement

Guillaume de Machaut:
Messe de Nostre Dame

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Elias
Lobgesang-Sinfonie Nr. 2, op. 52
Streichersinfonie Nr. 9
Psalmvertonungen für gem. Chor

Wolfgang Amadeus Mozart:
Große Messe c-Moll (Levin-Fassung)
Requiem KV 626
Krönungsmesse
Vesperae Solenne de Confessore
Lauretanische Litanei KV 195
Exsultate, jubilate
Klavierkonzert C-dur (Lützowkonzert)
Klavierkonzert F-dur (Krönungskonzert)
Eine kleine Nachtmusik
Divertimento in D-Dur, KV 136
Divertimento in B-Dur, KV 137
Divertimento in F-Dur, KV 138
Sinfonie g-Moll KV 183
Sinfonie A-Dur KV 201
Sinfonie g-Moll KV 550
Pantalon und Colombine KV 446
Ouvertüre zu "Die Zauberflöte"
Ouvertüre zu "Die Entführung aus dem Serail"
Ouvertüre zu "Cosi fan tutte"
Ouvertüre zu "Don Giovanni"
"Thamos, König in Ägypten"

Jacques Offenbach:
Ouvertüre zu " Pariser Leben"

Giovanni Battista Pergolesi:
"Stabat Mater"
"Salve Regina"

Sergeji Prokofieff:
"Montagues und Capulet" aus der zweiten "Romeo und Julia"-Suite

Giacomo Puccini:
Messa di Gloria

Josef Gabriel Rheinberger:
Cantus Missae (Messe in Es-dur, op. 109)

Gioacchino Rossini:
Petite Messe solennelle
Stabat Mater
Ouvertüre zu "Barbier von Sevilla"
Ouvertüre zu "Die diebische Elster"

Antonio Salieri:
Requiem

Arnold Schönberg:
Friede auf der Erde

Robert Schumann:
Requiem op. 148

Heinrich Schütz:
Musikalische Exequien

Carl Stamitz:
Klarinetten-Konzert Nr. 3, B-Dur

Johann Strauß:
Ouvertüre zu "Die Fledermaus"
"An der schönen blauen Donau"
"Kaiserwalzer"

Franz von Suppé:
Ouvertüre zu "Boccacchio"

Georg Philipp Telemann:
"Pimpinone"

Peter I. Tschaikowsky:
Ouverture-Fantasie "Romeo und Julia"

Antonio Vivaldi:
"Die vier Jahreszeiten"
"Gloria"

Carl Maria von Weber:
Ouvertüre zu "Der Freischütz"


Kontakt:

Alexander J. Süß

suessaj@t-online.de